Hardware im Test

Allround-Navis im Vergleich

27.08.2011
Von Ines  Walke-Chomjakov und Eugen  Schmitz
Navigationsgeräte sind mehr als Wegweiser. Sie sind Musik-Spieler oder lassen sich als Reiseführer nutzen. Die Bildergalerie zeigt die besten Allround-Navis aus den Tests.

Die Navigationsgeräte aus dem Test liegen zwischen 149 und 280 Euro (UVPs der Hersteller). Damit sind die Navis mehr als reine Routing-Helfer von A nach B. Die zusätzlichen Talente reichen von der Freisprechanlage bis zu Musik- und Video-Spielern. Gleichzeitig bleibt das Navigieren ihre Kernaufgabe. Deshalb mussten die zehn Navigationsgeräte jeweils eine Strecke von 800 Kilometern zurücklegen. Test-Schwerpunkte: Qualität und Verständlichkeit der Ansagen; Führung an unübersichtlichen Kreuzungen; Reaktionen auf falsches Abbiegen, Geschwindigkeit der Routenberechnung.

Sehen Sie in der Bildergalerie, welches Allround-Navigationsgerät im Test die Nase vorn hatte.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation PC-Welt.