COMPUTERWOCHE 09/2014

Alles ist gut, wenn der Anwender zufrieden ist

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Ab sofort ist die COMPUTERWOCHE 09/2014 als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.

Eingebunden in die Unternehmensstrategie, entwickelt sich IT-Innovation zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Die Aufgabe, Innovationen in den Unternehmen voranzutreiben, liegt bei den CIOs, so die Maßgabe von Business-Seite. Viele IT-Verantwortliche wissen bereits, wie ihre Abteilung IT-Innovation unterstützen kann: Besonders bei Kostensenkungsinitiativen, der Marktentwicklung sowie der Produkt- und Servicedifferenzierung schafft IT-Innovation Mehrwert für das Geschäft.

Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.
Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.

Untersuchungen zeigen jedoch, dass noch immer viel Potenzial ungenutzt bleibt. Das verwundert nicht angesichts der langen Aufgabeliste, die die CIOs abzuarbeiten haben. Es geht darum, Talente zu fördern, Budgets für Projekte frei zu machen, viel Networking zu betreiben und laufend das eigene Business-Verständnis auszubauen. Davon abschrecken lassen sich die IT-Verantwortlichen indes nicht. Auf den Hamburger Strategietagen haben zahlreiche CIOs namhafter deutscher Unternehmen und Organisationen berichtet, wie sie Innovationen konkret anpacken und in ihren Unternehmen vorantreiben.

Außerdem im Heft:

  • Facebook schnappt sich WhatsApp: Für 19 Milliarden Dollar stärkt das weltgrößte Social Network sein mobiles Standbein und verjüngt seiner Nutzerbasis.

  • SAP-Anwender wollen zunächst einmal ihre Kern-ERP-Systeme harmonisieren und konsolidieren - die Innovationen aus Walldorf lassen viele Kunden noch kalt.

  • Kostenlose Software zur Virtualisierung im Vergleich: Hypervisoren für lau - was taugen die Lösungen und was bringen sie im Unternehmenseinsatz?

  • Business Process Management (BPM) richtig implementieren: Das sind die drei größten Fallstricke, die Sie bei der Einführung unbedingt vermeiden sollten.

  • Fünf Jahre Scrum - eine Bilanz: Nur wenn sich Verhalten und Mentalität ändern, führen agile Projektmethoden zum Erfolg..

Besuchen Sie unseren Abo-Shop und bestellen die aktuelle COMPUTERWOCHE. Oder testen Sie unser Mini-Abo. Wir bieten aktuelle Analysen, Trendberichte und Hintergrund-Storys, von denen Sie und Ihr Unternehmen profitieren können. Übrigens: Die COMPUTERWOCHE können Sie auch auf dem iPad lesen - sogar früher als die Print-Leser!

COMPUTERWOCHE 09/2014