Allen-Bradley und DEC vermarkten CIM-Produkt

14.10.1988

MÜNCHEN (CW) - In Zusammenarbeit mit der Digital Equipment Corp. (DEC) hat Allen-Bradley ein Zellrechnersystem entwickelt, das auf Microvax-Basis arbeitet. Das unter dem Namen "Pyramid Integrator" vermarktete Produkt läuft unter VMS und verwendet die Netzwerkanbindung Decnet/OSI. Damit sei eine echte Integration zwischen Informationsverarbeitung und Maschinensteuerung möglich geworden, betonten Sprecher beider Unternehmen.

Der Hersteller von frei programmierbaren Steuerungssystemen und der Mini-Marktführer arbeiten in Marketing, Vertrieb und Service für das neue Produkt weltweit zusammen. Da jedoch keiner der Partner das komplette Portfolio für die Realisierung von CIM anbieten kann, lassen sich beide auch eine Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen offen.