Per NFC und Wallet-App

Aldi-Nord startet mobiles Bezahlen per Smartphone

09.06.2015
Kunden von Aldi-Nord können ihren Lebensmittel-Einkauf ab sofort mobil per Smartphone bezahlen. Dafür benötigen sie neben einem NFC-fähigen Smartphone eine auf dem Gerät installierte Wallet-App.
Mobile Payment bei Aldi Nord
Mobile Payment bei Aldi Nord
Foto: Aldi

Der Lebensmittel-Discounter Aldi-Nord ermöglicht seinen Kunden ab sofort das mobile Bezahlen per Smartphone. In allen 2.400 Filialen der Unternehmensgruppe ist das bargeldlose Einkaufen ab sofort möglich, teilt Aldi-Nord heute mit. Voraussetzung ist, dass die Einkäufer eine NFC-fähige Maestro- oder V-Pay-Debitkarte oder ein NFC-fähiges Smartphone dabei haben. Auf dem Smartphone muss zudem eine Wallet-App mit integrierter, virtueller Maestro- oder V-Pay-Debitkarte installiert sein.

Für das mobile Bezahlen ihres Einkaufs halten die Kunden ihr NFC-Handy an der Kasse über das Display des Terminals, bis der Zahlvorgang in wenigen Sekunden abgeschlossen ist. Für den Datenaustausch zwischen Smartphone und Bezahlterminal sind weder Mobilfunk- noch Internet-Empfang notwendig. Übersteigt der Warenwert einen Betrag von 25 Euro, müssen die Aldi-Nord-Kunden noch als zusätzliche Sicherungsmaßnahme eine PIN eingeben.

Seit Juni bietet Aldi-Nord das kontaktlose Bezahlen bereits in Supermärkten in Dänemark an.

powered by AreaMobile

 

wolla

gibt es dafür eine genaue instalations anweisung?

comments powered by Disqus