Web

 

Alcatel übernimmt Server-Sparte von PacketVideo

21.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische TK-Ausrüster Alcatel übernimmt die auf Technik für Video-Server spezialisierte Sparte Network Solutions (nicht verwandt und nicht verschwägert mit der gleichnamigen Verisign-Tochter) des kalifornischen Herstellers PacketVideo. Das in San Diego ansässige Unternehmen wird weiterhin Software für Handys, Kameras und andere Geräte anbieten.

Zu Bestandskunden von Network Solutions gehören laut Alcatel unter anderem NTT DoCoMo und T-Mobile. Mit dem Zukauf wollen die Franzosen, die bereits Software in den Bereichen Messaging, Telefonie, Konferenzen, Content Delivery, Streaming und Downloads offerieren, ihr Video-Portfolio stärken. (tc)