Web

-

Alcatel ist weiter auf Einkaufstour

05.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der noch taufrischen Übernahme des Internet-Ausstatters Xylan hat die französische Alcatel SA schon wieder eine Akquisition vermeldet. Für 350 Millionen Dollar in Cash verleibt sich Alcatel Assured Access Technology aus Milpitas, Kalifornien ein. Die US-Company ist auf Remote-Access-Lösungen für den Internet-Protocol-(IP-)Markt spezialisiert und paßt damit gut in das Portfolio der Franzosen. Assured Access wurde 1996 gegründet hat und knapp 100 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte in Forschung und Entwicklung tätig sind. Die Firma wird weiterhin von ihrem Gründer Arthur Klein geleitet; Martin de Prycker, der Alcatels neue Internet-Division leitet, wird Chairman.