Web

 

Alcatel bekommt Riesenauftrag von SBC

20.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französischer Netzwerkanbieter Alcatel SA wird in den kommenden drei Jahren DSL-Equipment (Digital Subscriber Line) im Wert von geschätzten vier Milliarden Dollar an den US-Carrier SBC (gerade mit Ameritech fusioniert) liefern. SBC will insgesamt sechs Milliarden Dollar in den Ausbau seines Netzes stecken, um seinen Kunden in 13 US-Bundesstaaten schnellere Internet-Zugänge anbieten zu können.