Web

 

Aktuelle Geschäftszahlen

22.06.1999
Corel, Cabletron, Oracle

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die kanadischen Softwerker von Corel haben ihre eigene optimistische Prognose (CW Infonet berichtete) erfüllt und für das zweite Quartal ihres laufenden Finanzjahres einen Nettoprofit von 9,2 Millionen Dollar oder 14 Cent pro Aktie ausgewiesen. Die Finanzanalysten hatte ursprünglich nur mit einem Gewinn von sieben Cent gerechnet. Die Umsätze lagen im abgeschlossenen Dreimonatszeitraum (Ende: 31. Mai 1999) bei 70,5 Millionen Dollar. Ein Jahr zuvor hatten die Zahlen deutlich schlechter ausgesehen. Corel meldete im zweiten Quartal 1998 bei Umsätzen von 63 Millionen Dollar ein Minus von 8,3 Millionen Dollar oder 14 Cent je Anteilschein.

Der Netzwerkausrüster Cabletron Systems konnte ein überraschend gute Ergebnis für das vierte Quartal seines Geschäftsjahres präsentieren. Das Unternehmen meldet einen Profit von 7,28 Millionen Dollar oder vier Cent pro Aktie, die Analysten hatten lediglich mit einem Cent Gewinn gerechnet. Ein Jahr zuvor hatte Cabletron das Quartal mit einem Break-even abgeschlossen. Die Einnahmen im vergangenen Quartal beliefen sich auf 349,5 Millionen Dollar, eine Steigerung um ein Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (345,1 Millionen Dollar). Cabletron gab zeitgleich mit dem Ergebnis bekannt, daß Romulus Pereira zum neuen Chief Operating Officer (COO) bestellt wurde. Pereira hatte zusammen mit dem neuen CEO (Chief Executive Officer) und Craig-Benson-Nachfolger Piyush Patel die Firma Yago Systems gegründet, die später von Cabletron übernommen wurde.

Nachdem wir bereits in der vergangenen Woche die Oracle-Zahlen für das vierte Quartal 1998/99 (Ende: 31. Mai 1999) gemeldet hatten, nun noch das Jahresergebnis: Die Datenbank-Company erreichte bei Umsätzen von 8,8 Milliarden Dollar einen Profit von 1,3 Milliarden Dollar oder 87 Cent pro Aktie. Ein Jahr zuvor hatte der Hersteller bei Einnahmen von 7,1 Milliarden Dollar einen Nettoprofit von 955 Millionen Dollar oder 67 Cent je Anteilschein ausgewiesen.