Aktientausch NECBull ist in Sicht

10.05.1991

PARIS (vwd) - Der seit langem erwartete Aktientausch zwischen dem französischen Computerhersteller Bull und der japanischen Elektrogruppe NEC wird in wenigen Wochen abgeschlossen sein, berichtet die "Financial Times" unter Berufung auf Bull. Der französische Staatskonzern stehe mit NEC in Verhandlungen, die den Japanern einen Fünf-Prozent-Anteil an Bull sichern sollen. Im Gegenzug würden die Franzosen den 15prozentigen Anteil von NEC an Bull HN, der Tochter des verlustreichen Computerproduzenten, in der die US- und Pazifik-Aktivitäten organisiert sind, erhalten. Wahrscheinlich sei auch, daß NEC ein Sitz im Board von Bull zugesprochen werde. Bull rechne mit dem Abschluß der Verhandlungen innerhalb der nächsten 30 Tage.