Web

 

Agilisys benennt sich um in Infor Global Solutions

06.09.2004

Die auf betriebswirtschaftliche Standardsoftware für Fertigungsindustrie und Großhandel spezialisierte US-amerikanische Softwarefirma Agilisys firmiert heute um in Infor Global Solutions. CEO Jim Schaper erklärte, man wolle das weitere internationale Wachstum durch eine starke globale Marke unterstützen. Diese schlägt sich auch bereits in einer neu gestalteten Website und Corporate Identity nieder. President und COO Ken Walters ergänzte, der neue Name solle keinesfalls als Indikator für eine veränderte Unternehmensstrategie gesehen werden.

Nach zahlreichen Zukäufen - hierzulande verleibte sich Agilisys, pardon: Infor unter anderem Brain, Infor Business Solutions und Varial ein - beschäftigt die Firma inzwischen rund 1600 Mitarbeiter in 27 Ländern und bedient Kunden in 31 Ländern. Vertikale Zielmärkte sind derzeit die Automobilbranche, Chemie- und Pharmaindustrie, Konsumgüterindustrie, diskrete Fertigung, Nahrungs- und Getränkeindustrie sowie der Großhandel. (tc)