Web

 

Agere-Übernahme kostet LSI-Jobs

28.06.2007
Im Zuge der Übernahme von Agere Systems im vergangenen April baut LSI Logic außerhalb seiner Produktion 900 Stellen oder 13 Prozent seiner bisherigen Belegschaft ab.

LSI, das Halbleiter und Speichersysteme anbietet, hat außerdem eingewilligt, seine Sparte für Consumer-Produkte für eine unbekannte Summe an Magnum Semiconductor abzutreten. Durch den Stellenabbau will LSI im dritten Quartal 290 bis 310 Millionen Dollar einsparen und im vierten weitere 275 bis 295 Millionen Dollar.

Für das zweite Quartal erwartet der Hersteller aus Milpitas im US-Bundesstaat Kalifornien auf Basis von 650 bis 670 Millionen Dollar Umsatz 43 bis 52 Cent Verlust pro Aktie. (tc)