Web

Updates

Adobe veröffentlicht Flash Player 11.3 und AIR 3.3

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Adobe hat die neue Version 11.3 des Multimedia-Browser-Plug-ins "Flash Player" sowie die Runtime AIR 3.3 samt flankierendem SDK veröffentlicht.
Auf gaming.adobe.com zeigt Adobe, was für Games mit Flash Player und AIR auf verschiedenen Plattformen machbar sind.
Auf gaming.adobe.com zeigt Adobe, was für Games mit Flash Player und AIR auf verschiedenen Plattformen machbar sind.

Der Flash Player 11.3 unterstützt in puncto Sicherheit nun Sandboxing im Zusammenspiel mit dem Mozilla-Browser "Firefox". Ansonsten bieten die neuen Versionen von Plug-in und AIR-Runtime Entwicklern vor allem neue Möglichkeiten vor allem bei der Entwicklung von Spielen für mobile Endgeräte.

Mit dem AIR 3.3 SDK können Developer einem Post im Adobe AIR and Adobe Flash Player Team Blog zufolge nun Apps und native Extensions für iOS 5.1. Das beinhaltet auch Packaging-Support unter Windows sowie die Unterstützung des "Retina"-Displays beim "neuen iPad".

Zu den Neuerungen in AIR 3.3 gehören laut Adobe vereinfachtes Deployment von Anwendungen sowie Verbesserungen wie Texture-Streaming für die Hardware-Beschleunigung "Stage3D" sowie Stylus-Unterstützung für Android 4.0. Außerdem verbrauchen mit AIR realisierte Spiele und Programme nun weniger Ressourcen, wenn sie im Hintergrund laufen. Beim Flash Player 11.3 ist nun - ebenfalls mit Blick auf Spiele - eine komplette Tastatursteuerung auch im Vollbildmodus möglich.

Auf http://gaming.adobe.com/showcase zeigt Adobe, was für Spiele Entwickler bereits mit AIR und Flash Player auf die Beine gestellt haben. Dort kann man sich auch über "Starling" informieren, ein 2D-GPU-Framework für die Spiele-Entwicklung mit Stage3D.