Web

 

Adobe bringt 3D-Software fürs Web

26.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Grafikspezialist Adobe Systems hat heute eine neue Autorensoftware für 3D-Websites namens "Atmosphere" angekündigt. Das Tool ermöglicht die Konstruktion dreidimensionaler Sites, deren Optik an Computerspiele erinnert. Besucher können sich dort in Form von Avataren bewegen und interagieren. Eine englischsprachige Betaversion der Software für Windows-Rechner lässt sich bereits von der Adobe-Site herunterladen.

3D-Software für Web-Sites ist allerdings nicht gerade neu - Anbieter wie Activeworlds.com oder Blaxxun Interactive tummeln sich bereits seit Jahren in diesem Markt. Der Einstieg von Adobe könnte aus Sicht von Experten das bisher eher geringe öffentliche Interesse steigern. "Adobe ist ein Vollblut, läuft seine Runden und schafft es auch ins Ziel", scherzt Bruce Damer, Chef des kalifornischen 3D-Dienstleisters Digital Space.