"Persönliche Gründe"

Adidas-CIO Gerben Otter hört auf

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
Bereits vorigen Monat soll Gerben Otter, der Global-CIO des Sportartikelherstellers Adidas, das Unternehmen verlassen haben.
Gerben Otter hat Adidas den Laufpass gegeben.
Gerben Otter hat Adidas den Laufpass gegeben.

"Es wird im kommenden Jahr schwieriger werden", erklärte noch jüngst der weltweite IT-Chef von Adidas Gerben Otter in einem Interview mit der CW-Schwesterpublikation "CIO". Ob Otter diese Aussage auch auf sich und seinen Job bezog und schon wusste, dass er Adidas verlassen wird, lässt sich aus dem Gespräch nicht ableiten. Nun bestätigte das Unternehmen aus Herzogenaurach, dass der IT-Chef aus "persönlichen Gründen" gegangen ist. Ebenfalls wurde bestätigt, dass der Verantwortliche für die IT in den USA und Reebok-CIO Peter Burrows zurzeit die IT-Geschäfte weiterführt. Ob er es auch weiter machen darf, dazu wollte man sich bei Adidas nicht äußern. "Ein endgültiger Nachfolger für Gerben Otter ist noch nicht benannt", lautet die offizielle Sprachversion. (hk)