Web

 

Adaptec entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

21.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Wie Adaptec seine Anfang März angekündigte Restrukturierung (Computerwoche online berichtete) gestalten will, ist nun amtlich: Der SCSI-Spezialist wird 450 oder 20 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen. Adaptec reduziert zudem seine Marketing-Ausgaben und Reisekosten. Die Maßnahmen werden im laufenden vierten Fiskalquartal mit zehn Millionen Dollar Kosten zu Buche schlagen, jährlich jedoch insgesamt 44 Millionen Dollar einsparen.