Web

 

ActiveSync 4.1 behebt Probleme mit Windows Mobile 5.0

21.11.2005
Microsoft hat für Besitzer von Taschencomputern und Smartphones mit Windows Mobile 5.0 die fehlerbereinigte Abgleichsoftware ActiveSync 4.1 veröffentlicht.

Das neue Release (siehe "Probleme mit ActivSync-4-Abgleich") steht in 24 Sprachen, darunter auch Deutsch, zum Download bereit. Allerdings empfiehlt es sich, zuvor einen Blick in die Release Notes zu werfen: Darin heißt es, der Remote Sync via (W)LAN sei auf Wunsch von Unternehmenskunden aus Sicherheitsgründen entfernt worden. Wer dieses Feature auf einem Gerät mit Windows Mobile 2003 nutze, der solle bei Active Sync 3.8 bleiben, so der Hersteller. (tc)