Web

 

ACS will Mellons Outsourcing-Sparte kaufen

14.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-amerikanische IT-Dienstleister Affiliated Computer Services (ACS) steht Presseberichten zufolge kurz davor, die Outsourcing-Sparte von Mellon Financial zu übernehmen. Wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, soll der Kaufpreis rund 500 Millionen Dollar betragen. Das ist etwas mehr als die Hälfte des Umsatzes, den der auf Human-Resources- (HR-)Outsourcing spezialisierte Geschäftsbereichs des Finanzinstituts im vergangenen Jahr erwirtschafte. Die Sparte steht seit Ende vergangenen Jahres zum Verkauf und hat dem Bericht zufolge entsprechend Schwierigkeiten, neue Aufträge zu gewinnen sowie die Bestandskunden zu halten.

Der HR-Outsourcing-Markt selbst wächst dagegen langsam aus seiner früheren Nische heraus, da immer mehr große Konzerne ihre komplette Personalverwaltung auslagern. Um ein Stück von dem Kuchen abzubekommen, hat der IT-Serviceriese EDS erst in diesem Monat zusammen mit dem Personalberatungshaus Towers Perrin das auf HR-Services spezialisierte Joint-Venture Excellerate HRO an den Markt gebracht (Computerwoche.de berichtete). (mb)