Web

 

Acer T50: ISDN-Telefonanlage für den USB

07.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Acer GmbH, Ahrensburg bietet ab sofort ihre Telefonanlage "T50" auch in einer USB-Version (Universal Serial Bus) an. Freuen dürften sich darüber vor allem Besitzer neuerer Macintosh-Rechner (iMac, blau-weiße G3-Modelle) sowie Nutzer von PCs mit USB-Schnittstelle. Das knapp 600 Mark teure Gerät enthält einerseits einen aktiven ISDN-Adapter für die Datenübertragung und den Zugang zum Internet (mit Kanalbündelung), stellt aber zusätzlich eine komplette Telefonanlage dar, an der sich bis zu fünf analoge Telefon- und Faxgeräte anschließen lassen. Je zwei davon müssen sich allerdings einen der drei internen a/b-Wandler teilen, so daß nicht auf allen Geräten gleichzeitig telefoniert werden kann.

Des weiteren bietet das T50 über die beiliegende Software "Global Communication Office" die Möglichkeit, alle ISDN-Komfortmerkmale zu konfigurieren. Über das interne Least Cost Routing (LCR) lassen sich für jede Tageszeit - für das Wochenende separat - die günstigsten Carrier vorwählen, die das Gerät dann automatisch für Ferngespräche nutzt. Alle Einstellungen und der jeweilige Status werden auf einem bei Aktivität hintergrundbeleuchteten LC-Display angezeigt. Weitere Produktinformationen gibt es unter der kostenlosen Info-Telefonnummer 0800-2244999.