Web

 

Accenture gewinnt BPO-Deal über neun Jahre

03.09.2007
Der IT-Dienstleister Accenture erbringt Geschäftsprozess-Services für United Utilities.

Der US-amerikanische Stromversorger United Utilities hat einen Geschäftsprozess-Outsourcing-Auftrag über neun Jahre an Accenture vergeben. Der Vertragswert wurde nicht bekannt gegeben. Im Rahmen der Vereinbarung wird Accenture Back-Office-Verwaltungsdienste - vorrangig im Finanzbereich - für United Utilites erbringen.

Der Deal ist von daher interessant, dass der Stromversorger seine eigene BPO-Sparte (Business Process Outsourcing) names Vertex Anfang des Jahres an ein Private-Equity-Konsortium für 472 Millionen Dollar verkauft hatte. Mit dem Accenture-Deal soll nach den Worten von Firmenchef Charlie Cornish der Kunden-Service verbessert und die Kosten gesenkt werden.

Accenture hat bereits fundierte Erfahrungen mit BPO-Projekten für nordamerikanische Stromversorger gesammelt. (sp)