Veränderte Struktur

A.T. Kearney gibt Träm mehr Macht

30.01.2004

DÜSSELDORF (CW) - Die Unternehmensberatung A.T. Kearney hat sich unter der Regie ihres neuen Chief Executive Officer Henner Klein eine neue Struktur verpasst. Michael Träm wird als Europa-Chef für eines der vier Profit Center verantwortlich sein. Bislang war der 41-Jährige Sprecher der Geschäftsleitung von A.T. Kearney in Zentraleuropa. Nun ist er auch für die Aktivitäten in Gesamteuropa, dem Nahen Osten und Afrika zuständig. (am)