IT & Business Excellence

Schnellstartlösung zu HANA Live

85 Berichte für das Echtzeit-Reporting

Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und von 2006 bis 2015 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.
Eine Rapid Deployment Solution für SAP HANA Live soll Unternehmen, deren SAP Business Suite auf HANA läuft, den Schnelleinstieg in das operative Echtzeit-Reporting ermöglichen.

Mit SAP HANA Live lässt sich ein operatives Echtzeit-Reporting für alle aktuellen Transaktionsdaten aus den Anwendungen der SAP Business Suite erstellen, wenn diese auf der In-Memory-Plattform HANA laufen. SAP hat nun eine Rapid Deployment Solution für SAP HANA Live auf den Markt gebracht. Das Schnellstartpaket beinhaltet 85 vorkonfigurierte Berichte für das operative Reporting von Echtzeit-Daten aus Finanzwesen, Controlling, Vertrieb, Kundenbeziehungsmanagement oder dem Bereich Governance, Risk and Compliance (GRC). Nach Angaben des Softwareherstellers sollen die Berichte alle wichtigen Informationen zu diesen Geschäftsprozessen bereitstellen, anwenderfreundlich bedienbar sein und flexibel an spezielle Anforderungen angepasst werden können.

Analysefunktionen direkt mit Prozessen verknüpft

Die Analysefunktionen der Anwendung seien direkt mit der SAP Business Suite, die auf der HANA-Datenbank läuft, verknüpft. Laut SAP gehören damit Probleme wie ein langsames Berichtswesen oder fehlende Transparenz bei operativen Geschäftsdaten der Vergangenheit an. Die analytische Schnellstartlösung diene außerdem als Ausgangspunkt für Erweiterungen, die Kunden individuell und in ihrem eigenen Tempo vornehmen können.

SAP Rapid Deployment Solutions (RDS) bestehen aus vorkonfigurierter Software, Best Practices, Implementierungsmethoden und Services für Endbenutzer. Die Schnellstartpakete können nach Aussage von SAP innerhalb von acht bis zwölf Wochen implementiert und produktiv eingesetzt werden. Die RDS für SAP HANA Live soll auch in einer Schnellstartlösung enthalten sein, mit dem sich die wichtigsten Bestandteile des Lösungspakets SAP ERP Foundation Extension, das im vierten Quartal 2013 auf den Markt kommen soll, implementieren lassen.