Web

 

80 Millionen WAP-Handies im März 2000

13.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein Sprecher des WAP-Forums (Wireless Access Protocol) verkündete auf dem derzeitigen Treffen der Organisation in Sydney, daß im März nächsten Jahres zirka 80 Millionen WAP-Handies weltweit verfügbar sein werden. Damit korrigierte Staffan Pehrson, ein Mitarbeiter des schwedischen Telefonherstellers Ericsson, die ursprüngliche Prognose des Forums, nach der diese Zahl bereits Anfang 2000 erreicht werden sollte. Aufgrund von Lieferverzögerungen sei März ein wesentlich realistischeres Datum, so Pehrson. Skip Brian, Director für Technology Market Development bei Ericsson und Board Director des WAP-Forums, rechnet damit, daß in ein bis zwei Jahren die Zahl der Menschen, die über Mobiltelefone ins Internet gehen, größer sein wird als die der Benutzer, die von zu Hause aus mit dem PC im Web surfen.