Soft System GmbH:

4GL für PC soll sicherer werden

16.10.1987

Das von der kanadischen Zanthe Information Inc. entwickelte Datenbank- und Entwicklungssystem "ZIM" liegt jetzt als Version 3.0 vor. Die Distribution für den deutschen Markt hat die auf PC-Netze spezialisierten Soft System GmbH, Griesheim bei Darmstadt, übernommen.

Neu ist vor allem eine Sicherheits-Option, mit der sich die Zugriffs- und Änderungsrechte der Benutzer bis auf die Feldebene hinunter festlegen lassen. Speicherplatz sparen soll das Konzept der "virtuellen Felder". Außerdem wurden das Windowing erweitert und die maximale Datensatzlänge von 8 auf 32 KB vergrößert.

Informationen: Soft System GmbH, Wilhelm-Leuschner-Straße 255, 6103 Griesheim, Telefon: 61 55/6 20 04 Halle: 15, Stand: B 1 und Halle: 16, Stand: D 12