Web

 

3Par und Onstor melden rekordverdächtige Kooperation

21.01.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die beiden Start-up-Firmen 3Pardata und Onstor haben herausgefunden, dass ihre Produkte im Zusammenspiel ungeahnte Leistungen entwickeln und empfehlen die Kombination als "erste NAS-Architektur für Utility Computing" (Network Attached Storage).

Indem sie einen NAS-Head von Onstor vor ein 3Par-Diskarray schalteten, erzielten die neuen Partner einen SPEC-SFS97-Rekord von 71.334 Operationen pro Sekunde bei durchschnittlicher Antwortzeit von 1,7 Millisekunden. Das ist die schnellste bis dato mit einem Doppel-Controller gemessene NAS-Filer-SPEC-Leistung. Onstors Hardware war zuvor bereits für die Systeme von IBM, LSI, Hitachi und Storagetek zertifiziert, die Tests für HP und EMC laufen.

Ihre Kooperation wollen 3Par und Onstor auch gemeinsam vermarkten. Einen Kunden - einen ungenannten Elektronikhersteller - habe man bereits mit vereinten Kräften gewonnen, hieß es. (tc)