Web

 

3GSM World: Nokia funkt Exchange Server 2003 an

15.02.2005

CANNES (COMPUTERWOCHE) - Der finnische Handy-Hersteller Nokia vereinfacht die Kommunikation mit dem "Exchange Server 2003" von Microsoft. Das Unternehmen gab auf dem 3GSM World Congress in Cannes bekannt, dass es das "Exchange Server Active-Synch Protocol" von Mircosoft in Lizenz nehmen wird. Die Kooperation der beiden Companies ermöglicht Nokia, in seine Business Phones, die auf den Softwareplattformen Series 60 und Series 80 laufen, einen funkbasierenden Link zur direkten Synchronisierung von E-Mail- und Personal-Information-Management-Daten mit dem Exchange Server 2003 zu integrieren. Ungeachtet dessen wird Nokia weiterhin auch das "OMA Data Synchronization Protocol" sowie seine eigene "Nokia PC Suite" unterstützen. (pg)