3GSM: Grundig E660 und X5000 mit 6 Megapixel Kamera

14.02.2006
Nachdem wir bereits über eine Vielzahl auf der 3GSM vorgestellter Mobiltelefone der größten Hersteller berichtet haben, wollen wir uns nun auch endlich den Unternehmen zuwenden, die auf dem europäischen Markt vielleicht nicht in gleichem Maße positioniert sind. Dazu gehört mit Sicherheit Grundig mobile, obwohl die Spanier mit dem X5000 und dem E660 zwei sehr interessante Geräte auf der 3GSM präsentieren...

Nachdem wir bereits über eine Vielzahl auf der 3GSM vorgestellter Mobiltelefone der größten Hersteller berichtet haben, wollen wir uns nun auch endlich den Unternehmen zuwenden, die auf dem europäischen Markt vielleicht nicht in gleichem Maße positioniert sind. Dazu gehört mit Sicherheit Grundig mobile, obwohl die Spanier mit dem X5000 und dem E660 zwei sehr interessante Geräte auf der 3GSM präsentieren.

Das 89x46x23 mm messende und 118 g schwere X5000 ist ausgestattet mit einer beeindruckenden 6 Megapixel Kamera, die alle bisherigen erhältlichen Camphones verblassen lassen wird. Die Digitalkamera mit 4-fach Zoom erlaubt Fotos und Videos in ausgezeichneter Qualität. Um Fotos zu schießen stehen 22 Modi zur Auswahl, unter anderem Innenaufnahme, Nacht, Sport, Sonne, Landschaft, Negativ und Sepia. Daneben kann der Nutzer jeweils noch unter den Makro-Moden wie z.B. Landschaft, Blume aus der Nähe etc. auswählen.

Inhalt dieses Artikels