Maklerpool Fonds Finanz führt SAP ERP Financials ein

360-Grad-Sicht auf Finanzzahlen

Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und von 2006 bis 2015 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.
Anzeige  Im Zuge interner Prozess-Optimierungen hat die Fonds Finanz Maklerservice GmbH auch SAP ERP Financials implementiert. Mit der SAP-Lösung für das Finanzmanagement kann das Unternehmen Prozessen mit Kunden und Partnern revisionssicher abwickeln und detaillierte Finanzanalysen im Controlling durchführen.

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist eigenen Angaben zufolge und gemessen an den testierten Provisionserlösen der größte unabhängige Allfinanzpool in Deutschland. Der mittelständische Finanzdienstleister ist in den letzten Jahren rasant und dynamisch gewachsen. Zur Unterstützung des Wachstumskurses hat das Unternehmen jetzt SAP ERP Financials als Lösung für das Finanzmanagement eingeführt und seine bisher eingesetzte, doch technologisch veraltete Buchhaltungssoftware abgelöst.

Detaillierte Analysen im Controlling

Auf Grundlage der revisionssicheren und skalierbaren SAP-Software kann Fonds Finanz heute im Controlling tiefgehende und detaillierte Analysen aller Geschäftsvorfälle durchführen. Das schafft eine 360-Grad-Sicht auf Finanzzahlen und ermöglicht vorausschauende geschäftliche und strategische Planungen, die den künftigen Wachstumskurs unterstützen sollen.

Zugleich konnte die neue IT-Lösung nahtlos mit den von Fonds Finanz auf Basis offener Standards selbst entwickelten Bestandssystem für die Provisionsabrechnung verbunden werden. Dadurch lassen sich Finanz- und Kundendaten zwischen den Systemen automatisch und bidirektional austauschen. Laut Fonds Finanz bietet die SAP-Software für das Finanzmanagement auch die notwendige Flexibilität für die rasche Anpassung an neue und veränderte geschäftliche Anforderungen.

Inhalt dieses Artikels