Web

 

24/7 Media verklagt Doubleclick wegen Patentverletzung

08.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf die Bereitstellung von Bannerwerbung im Internet spezialisierte US-Dienstleister 24/7 Media hat seinen Konkurrenten Doubleclick (steuert auch die Anzeigen auf www.computerwoche.de) Ende vergangener Woche der Verletzung von Patentrechten bezichtigt. Konkret soll Doubleclicks "Dart"-System (Dynamic Advertising Reporting and Targeting) bei 24/7s Technik abgekupfert sein, die sich das Unternehmen als "On-Line Interactive System and Method for Providing Content and Advertising Information to a Targeted Set of Viewers" hat patentieren lassen.

Doubleclick reagierte vorerst gelassen. "Nach einer ersten Analyse des Patents gehen wir davon aus, dass die Vorwürfe haltlos sind"", erklärte Justiziarin Elizabeth Wang, der die eigentliche Klageschrift noch nicht zugegangen war. "Wir werden uns mit allen Mitteln verteidigen."