Die App des Tages

1Password - Zugangscodes sicher auf dem Smartphone verwahren

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die App "1Password" von Agile Web Solutions schützt Zugangsdaten und andere wichtige Informationen.
Foto: Agile Web Solutions

Die leider nicht ganz billige Anwendung erlaubt es Besitzern von iOS- und Android-Geräten, Zugangsdaten und weitere wichtige Inhalte sicher und mit einem Master-Passwort geschützt abzulegen. Außerdem loggt 1Password den Nutzer automatisch in Websites ein. Der Anwender muss sich dazu nicht einmal Benutzernamen, Kennwort oder Web-Adresse merken.

Mit einem entsprechenden Programm auf dem PC oder Mac lassen sich die in 1Password abgelegten Daten auch mit dem Smartphone synchronisieren. Auch ein Backup der gesicherten Informationen mit Mac-, Windows- und Linux-Rechnern sowie über Dropbox wird unterstützt. Mit iPhone oder iPad (Pro-Version 11,99 Euro, iTunes-Link) ist es außerdem möglich, neue Passwörter anzulegen - das in der Beta-Phase für Android verfügbare Programm (kostenlos, Link zum Android Market) erlaubt diese Funktion (noch) nicht.