Web

-

125 000 Raubkopien entdeckt

21.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Den größten Fall von CD-ROM- und Internet-Piraterie in der Europäischen Union hat die Business Software Alliance (BSA) jetzt zusammen mit der dänischen Polizei aufgedeckt. Eine von Dänemark aus operierende Fälscherorganisation hatte 125 000 CD-Roms mit illegaler Software der Hersteller Adobe, Autodesk, Corel, Microsoft und Symantec im Wert von 400 Millionen Mark produziert. Die CDs, die in verschiedenen Ländern der EU hergestellt wurden, vermarkteten die Fälscher über das Internet.