Retro-Horror

10 Tastatur-Ungeheuer aus PC-Urzeiten

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Auch in der IT führt die Evolution manchmal in eine Sackgasse. Lesen Sie, welche Tastaturen besser in Vergessenheit geraten.

PC-Tastaturen gehören als Eingabegerät zu den wichtigesten Dingen, die man zur Nutzung eines Rechners benötigt. Das Design der Tasturen war in PC-Urzeiten noch an dem von Schreibmaschinen angelehnt. Mit den Jahren wurden aber unzählige Anpassungen durchgeführt, denn schließlich benötigt ein Rechner zur Bedienung viele Tasten. Wir präsentieren Ihnen in diesem Special Tastaturen, besser gesagt - aus heutiger Sicht - Tastatur-Ungetüme, die noch vor 25 bis 30 Jahren im Einsatz waren. Doch allzu sehr wollen wir diese Tastatur-Oldies nicht kritisieren, denn schließlich bereiteten sie den Boden für die heutigen Tastaturen und so manche Tastatur-Designer zogen positive Lehren aus ihren Design-Eskapaden...

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation PC-Welt.