Windows-Tuning

10 Registry-Hacks für mehr Macht über Windows 7

09.04.2013 | von Christian Remse

Hack 2:

Die unter Windows 7 neu integrierte Library-Funktion (Bibliotheks-Funktion) sorgt für mehr Ordnung, indem sie Informationen zusammenfasst. Für Nutzer, die es gewohnt sind, dass derartige Informationen einzeln verwaltet werden, können diese virtuellen Ordner über die Registry abschalten.

So geht’s:

Laden Sie dazu das Registry-Script "Disable Libraries in Windows 7.reg" vom Vishal-Blog herunter, führen Sie es aus und starten Sie Ihren PC neu. Praktisch: Ohne manuelle Konfiguration in der Registry verschwinden aufgrund des Scripts sämtliche Library-Icon im Windows-Explorer. Tipp: Möchten Sie lediglich das Icon aus dem Windows-Explorer entfernen und nicht die gesamte Library-Funktion lahm legen, führen Sie alternativ das Script "Only Remove Libraries Icon from Windows 7 Explorer.reg" aus. Sollten Sie den Vorgang wieder rückgängig machen wollen, so erledigt dies das Script "Restore Default Settings.reg" für Sie.

Newsletter 'Software' bestellen!