Web

-

1&1 übernimmt schwedische Adnet AB

24.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die 1&1 Online Dialog GmbH, eine der vielen 100prozentigen Töchter unter dem Dach der 1&1 Aktiengesellschaft & Co. KGaA, Montabaur, übernimmt rückwirkend zum 1. Januar die kompletten Aktien der schwedischen Adnet AB. Die Anteile des schwedischen Internet-Werbedienstleisters waren zuvor in Händen der Investment-Gesellschaft Lingfeld AB. 1&1 will damit den ersten Schritt zum Aufbau eines europaweiten Internet-Werbenetzwerkes tun. 1999 sollen in Schweden bereits vier Millionen Mark umgesetzt werden. Bis zum Jahresende will 1&1 nach eigenen Angaben im Bereich Online-Marketing in fünf europäischen Ländern vertreten sein.