Web

 

0.9.6: Mozilla macht weitere Fortschritte

22.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das die technische Basis für den Netscape-Browser liefernde Open-Source-Projekt Mozilla hat die neue Version 0.9.6 seines gleichnamigen Webbrowsers veröffentlicht, der damit immer näher an die erste "fertige" Version heranrückt. Mozilla 0.9.6 kann neben diversen Bugfixes und Optimierungen nun seitenspezifische Icons in der Taskleiste darstellen, auf allen Plattformen die Windows-Grafikformate .bmp und .ico direkt anzeigen und beherrscht endlich eine Druckvorschau. Im E-Mail-Bereich werden "Labels" sowie Prefill-Filter unterstützt. Über den neuen "Search-for"-Punkt im Kontextmenü lassen sich zudem beliebige zuvor per Maus markierte Wörter an die bevorzugte Suchmaschine übergeben. Für den Download empfiehlt sich einer der deutschen Spiegel-Server. (tc)